"Kirche ist nur Kirche, wenn sie für andere da ist."

(D. Bonhoeffer)

Herzlich willkommen!

© Evangelische Kirchengemeinde

Evangelische Kirche Raidwangen

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetadresse angeklickt haben. Sie können sich auf dieser Seite über Gottesdienste, besondere Veranstaltungen sowie Gruppen und Kreise unserer Gemeinde informieren.
Vielleicht bekommen Sie Lust und Interesse, unsere Kirchengemeinde auch "live" kennenzulernen: Wir heißen Sie herzlich willkommen bei unseren Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen!

 

 

Zuständigkeiten im Pfarramt Raidwangen

Pfarramt Raidwangen:
Pfarrerin Vanessa Wöllenstein, Tel.: 07022-46411

Pfarramtssekretariat Raidwangen:
Öffnungszeiten donnerstags 17-19 Uhr und freitags 10-12 Uhr.
Frau Ina Armbruster, Tel.: 07022-46411

Geschäftsführung für das Pfarramt:
Pfarrer Hans-Joachim Baumann (Neckarhausen), Tel.: 07022-959413

Glockenläuten im Trauerfall:
Frau Petra Lang, Tel.: 07022-37013

Gewählte Vorsitzende der Evangelischen Kirchengemeinde:
Frau Inge Walz-Wenger, Tel.: 07022-42382

Gerne steht der Raidwanger Kirchengemeinderat
mit Rat und Tat zur Seite.

Veranstaltungen im Kirchenbezirk

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 14.05.21 | Wie solidarisch kann Europa sein?

    Welche Rolle die Kirchen in Europa spielen können und wie solidarisch Europa sein kann und sein soll, darüber spricht Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July hier im Interview. Beim beim Ökumenischen Kirchentag diskutiert er dies unter anderem mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

    mehr

  • 14.05.21 | Biberach: Andrea Holm neue Schuldekanin

    Andrea Holm wird neue Schuldekanin von Biberach. „Ich freue mich, dass in unserem Bundesland Religionsunterricht als ordentliches Lehrfach unterrichtet wird. Hier als Schuldekanin einen guten Rahmen für die Unterrichtenden zu gewährleisten, sehe ich als wichtige Aufgabe an“, sagt die 58-jährige.

    mehr

  • 12.05.21 | Aufruf zur Fürbitte für den Frieden

    Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July appelliert an die Konfliktparteien und ruft zur Fürbitte für alle auf, die in Israel und den angrenzenden Gebieten unter der Eskalation der Gewalt leiden. Einen Vorschlag für das persönliche Gebet oder die Fürbitte im Gottesdienst finden Sie hier.

    mehr