KONFIRMATION

© Evangelische Kirchengemeinde

Der Konfirmationsgottesdienst mit der Einsegnung der Jugendlichen schließt als festlicher Höhepunkt die Konfirmationszeit ab.

 

Den Abschluss des einjährigen Konfirmandenunterrichts, der nach Vorgabe der Landeskirche seinen Schwerpunkt in der 8. Schulklasse haben soll, bildet die Konfirmation, diese wird in Raidwangen ab 2013 am Sonntag Jubilate, d.h. drei Wochen nach Ostern gefeiert.

 

Beim Hauptgottesdienst am Vormittag werden die Jugendlichen an die Taufzusage erinnert, sie tragen vor, was sie im Unterricht gelernt haben und stimmen in das Bekenntnis der Gemeinde mit ein.

 

Das Abendmahl für die Konfirmierten wird mit den Konfirmandinnen und Konfirmanden an Gründonnerstag gefeiert.

 

Anmeldung zum Konfirmationsunterricht:

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden des betroffenen Geburtsjahrgangs werden vom Pfarramt rechtzeitig angeschrieben.


Bitte besorgen und zum Elternabend mitbringen:
- Stammbuch
- Taufbescheinigung des Konfirmanden bzw. der Konfirmandin (falls die Taufe nicht in Raidwangen war und/oder falls sie nicht im Stammbuch eingetragen ist)

Wenn Ihr Sohn/Ihre Tochter noch nicht getauft wurde, findet die Taufe in einem Gottesdienst vor der Konfirmation bzw. im Zusammenhang mit der Konfirmation statt.